Kontakt
Bauzentrum Steinig
Im Steinig 81
72144 Dußlingen
Homepage:www.bauzentrum-steinig.de
Telefon:07072 915075
Fax:07072/915076

Maurer­arbeiten vom Fach­mann

Wir von Bauzentrum Steinig aus Dußlingen erstellen Ihren Rohbau fach- und termingerecht.

Maurer bei der Arbeit

Sie planen einen Neubau in Massiv­bau­weise, also Stein auf Stein? Dann sind wir der richtige Ansprech­partner für Sie. Denn wir dürfen mit Recht behaupten, auf eine lang­jährige Erfahrung im Mauer­werks­bau zurück­greifen zu können.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!


Seit jeher stellen Maurer­arbeiten die Königs­disziplin der Maurer dar. Ob es um einen kompletten Rohbau, einen Anbau oder nur um das Ein­ziehen einzelner Wände geht, wir sind ihr kompe­tenter Partner – sowohl für Ihr privates Eigen­heim als auch für Ihr Geschäfts­gebäude.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wand später verputzt wird oder sichtbar bleibt, unser Team von Bauzentrum Steinig führt alle Arbeiten präzise und sorg­fältig durch.

Maurer­arbeiten haben eine lange Tradition

Immer noch wird neben dem Fertig­hausbau der größte Anteil im Wohnungs­bau in Massivbau­weise, also mit Roh­bauten aus gemauer­ten Wänden erstellt – ganz gleich, ob es sich dabei um ein Einfamilien­haus oder Mehrfamilien­haus handelt. Und das aus gutem Grund.

Vorteile gemau­erter Wände:

  • Hervor­ragender Schall­schutz
    Dank des hohen Flächen­gewichts überzeugen gemauerte Wände durch einen hervor­ragenden Schall­schutz, der im Inneren für behag­liche Ruhe sorgt.
  • Sommer­licher Hitze­schutz
    Gemauerte Wände haben eine hohe Wärmespeicher­kapazität. So heizen sich Räume in heißen Sommern nicht auf.
  • Gesundes Wohn­klima
    Die meisten Mauer­steine und Putze weisen gute Absorptions­eigenschaften auf, die einen Aus­gleich der Raumluft­feuchtig­keit und somit ein gesundes Wohn­klima ermög­lichen.
  • Optimaler Brand­schutz
    Dank der hohen Feuer­widerstands­fähig­keit von Steinen und Beton besitzen massive Gebäude hervor­ragende Brand­schutz­eigenschaften.
  • Wertbeständig­keit
    Ein Gebäude in Massiv­bau­weise profitiert von der Lang­lebigkeit und Wert­beständig­keit seiner Materialien. Das spiegelt sich in einem attraktiven Wieder­verkaufs­wert wider.

In diesem Artikel:


Welche Mauern gibt es?

  • Tragende Wände
  • Nicht­tragende Wände
  • Aus­steifende Wände
  • Innen­wände
  • Außen­wände
  • Keller­wände
  • Giebel­wände
  • Drempel
  • Pfeiler
  • Klinker­assaden (Vorsatz­schalen)
  • Gemauerte Treppen­geländer
  • Ablagen
  • Dusch­trenn­wände
  • Garten­mauern
Gemauerte Außenwand mit POROTON

Welche Steine nimmt man zum Mauern?

Der Stein ist bei uns immer noch der belieb­teste Bauwerkstoff. Doch Stein ist nicht gleich Stein.

Vor der Errich­tung der Außen­wände empfiehlt es sich, die zur Verfü­gung stehenden Materialien einer genaueren Betrach­tung zu unterziehen. Die Auswahl ist nämlich viel­fältig: Neben klassischen Ziegeln oder Kalksand­steinen stehen auch Steine aus Beton zur Verfügung.

Jedes Material besitzt besondere Eigen­schaften in Bezug auf Wärme­dämmung und -speicherung, Brenn­barkeit, Schall­schutz, Diffusions­verhalten, Festig­keit und Verar­beitung.

Ziegel

Poroton Ziegel

Eigen­schaften:

  • Sehr gute Wärmedämm- und Wärme­speicher­fähigkeit
  • Sehr gutes Brandschutz­verhalten (nicht brennbar, Baustoffklasse A1)
  • Hohe Festig­keit (500-2000 kg/m3 je nach Ziegelart) und Form­beständig­keit
  • Beste Diffusions­eigenschaften
  • Gute Schallschutz­eigen­schaften durch spezielle Objekt­ziegel

Verwen­dung:

Der Hochloch­ziegel eignet sich perfekt für die Errichtung von Außen­wänden.

Verfüllte Ziegel

Verfüllte Poroton Ziegel

Eigen­schaften:

  • Hervor­ragende Dämm­wirkung, auch ohne zusätzliche Dämmung
  • Sehr gutes Brand­schutz­verhalten (nicht brennbar, Baustoff­klasse A1)
  • Hohe Festig­keit (500-2000 kg/m3 je nach Ziegel­art) und Form­beständig­keit
  • Beste Diffusions­eigen­schaften
  • Gute Schall­schutz­eigen­schaften

Verwen­dung:

Die verfüllten Ziegel eignen sich perfekt für Außen­wände einer energie­effizienten Bau­weise bis hin zum Passivhaus-Niveau.

Kalksand­stein

Rohbau gemauert aus Kalksandsteinen

Eigen­schaften:

  • Sehr gute Schallschutz­eigen­schaften
  • Sehr gute Brand­schutz­eigen­schaften (nicht brennbar, Baustoff­klasse A1)
  • Hohe Roh­dichte (1000-2200 kg/m³) und dadurch hohe statische Belast­barkeit
  • Maßgenau
  • Geringe Wärme­dämm­fähigkeit, zusätzl. Dämmung außen erforderlich

Verwen­dung:

Kalksand­steine eignen sich bestens für die Errichtung von Innen­wänden sowie Außen­wänden mit zusätz­licher Wärme­dämmung.


Poren­beton

Porenbeton

Eigen­schaften:

  • Hohe Festig­keit
  • Sehr gute Wärme­dämm­eigen­schaften
  • Druck­fest und maß­haltig
  • Geringe Roh­dichte (500-800 kg/m³), daher geringe Schall­schutz­eigen­schaften
  • Große Formate ermöglichen schnellen Bau­fort­schritt.

Verwen­dung:

Poren­beton­steine eignen sich perfekt für Außen- und Innen­wände sowie leicht Zwischen­wände.


Leicht­beton

Leichtbeton: Bimsstein

Eigen­schaften:

  • Geringe Wärmeleit­fähig­keit und damit optimale Wärme­speicher­fähigkeit
  • Mit einer Roh­dichte bis zu 2,0 kg/m3 gute Schall­dämm­eigenschaften
  • Beste Voraus­setzungen für Niedrig­energie- und Passiv­häuser
  • Gutes Trag­verhalten
  • Geringer Primär­energie­einsatz in der Herstellung
  • Große Formate ermög­lichen schnellen Bau­fortschritt.

Verwen­dung:

Leicht­beton­steine eignen sich bestens für Wände aller Art.


Klinker

Klinker - Verblender

Eigen­schaften:

  • Hohe Widerstands­fähigkeit gegen chemische Einflüsse
  • Frost­beständig

Verwen­dung:

Klinker oder Vormauer­ziegel eignen sich zur Herstellung von zwei­schaligem Mauer­werk im Außen­bereich (Klinker­fassaden) sowie zur Verklei­dung von Innen­wänden als Sicht­mauer­werk.


Wie viel m2 mauert ein Maurer am Tag?

Verwendet man groß­formatige Steine, die Mauer­kränen bewegt und mit Dünnbett­mörtel verklebt werden, kann ein Maurer heute bis zu 2 m² Mauer­werk pro Stunde herstellen.

Mann mit fragendem Blick

Wie viel kosten Maurer­arbeiten?

Der Quadrat­meterpreis von Maurer­arbeiten variiert, denn jedes Bau­vorhaben ist individuell, genau wie die verwen­deten Materialien. Daher können wir Ihnen an dieser Stelle keine konkrete Summe nennen.

Aber scheuen Sie sich nicht, auf uns zuzukommen. Fordern Sie Ihr individuelles Angebot bei uns an!

Sparschwein

Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang